Um Ihnen einen besseren Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Wenn Sie weiter surfen, autorisieren Sie die Verwendung von Cookies. [mehr Infos] [Privacy]

close

Allgemeine Verkaufsbedingungen

1. UNSERE GESCHÄFTSPOLITIK
2. VERTRAGSABSCHLUSS MIT DER VERKÄUFER
3. GARANTIE GEWÄHRLEISTUNGEN UND PREISANGABE DER PRODUKTE
4. BEZAHLUNG
5. VERSAND UND AUSLIEFERUNG DER PRODUKTE
6. KUNDENSERVICE
7. WIDERRUFSRECHT
8. RÜCKZAHLUNGSFRISTEN UND -KONDITIONEN
9. DATENSCHUTZ
10. ÄNDERUNGEN UND AKTUALISIERUNGEN
11. ODR PLATFORM


Das Angebot und der Verkauf der Artikel auf unserer Webseite ("skihats.shop") werden von folgenden allgemeinen Verkaufsbedingungen geregelt. Aufskihats.shop gekaufte Produkte werden direkt von Orzella Maurizio. ("Orzella Maurizio." oder "Verkäufer")mit Sitz in Italien, Viale Dei Boschi, 24 – Monte Livata-Subiaco 00028 (RM), eingetragen im Handelsregister, P.IVA (ital. Steuernummer) 11740011009. Sie können über unseren Kundenservice Information über unser Unternehmen und die angebotenen Waren erhalten. Dort erhalten Sie auch Informationen hinsichtlich Bestellungen, Versand, Erstattung und Rückgabe der auf skihats.shop erworbenen Produkte, sowie hinsichtlich des Anmeldeformulars auf der Webseite, Vorschlägen und weiteren allgemeinen Informationen bezüglich der auf skihats.shop erbrachten Dienstleistungen, per E-Mail kontaktieren .

Für weitere rechtliche Informationen können Sie die folgenden Abschnitte einsehen: Allgemeinen GebrauchsbedingungenDatenschutzund Widerrufsrecht.

1. UNSERE GESCHÄFTSPOLITIK

1.1 
Der Verkäufer bietet auf skihats.shop seine Produkte zum Verkauf an und übt diese elektronische Handelstätigkeit ausschließlich gegenüber als "Endverbraucher" bezeichneten Personen aus.

1.2 
Als "Endverbraucher" versteht sich die Einzelperson, die in Bezug auf die mit dem Verkäufer abgeschlossenen Verkaufsverträge nicht für ihre eventuellen geschäftlichen, unternehmerischen oder professionellen Zwecke handelt. Der Verkäufer fordert deshalb alle Personen, die nicht dieser Kategorie angehören, auf, keine Bestellungen für die auf der Internet-Seite von dem Verkäufer angebotenen Produkte zu übermitteln. 

1.3 
In Anbetracht der vorstehend beschriebenen Geschäftspolitik behält sich der Verkäufer das Recht vor, Aufträge von anderen Personen als den "Endverbraucher" oder Bestellungen, die mit dieser Geschäftspolitik nicht vereinbar sind, nicht auszuliefern. 

1.4 
Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen regeln ausschließlich das Angebot, die Weiterleitung und die Bestellannahme der Produkte auf skihats.shop zwischen den Benutzern von skihats.shop und der Verkäufer. 

1.5 
Die Allgemeinen Verkaufsbedingungen regeln hingegen nicht die Dienstleistungen oder den Verkauf von Produkten, die nicht von dem Verkäufer stammen und in Form von Links, Werbebannern oder anderen Textformen auf der Webseite von dem Verkäufer anzutreffen sind. Bevor Sie von Dienstleistungen Gebrauch machen möchten, die nicht von dem Verkäufer stammen, oder Produkte erwerben möchten, die nicht von dem Verkäufer stammen, bitten wir Sie, die Allgemeinen Verkaufsbedingungen des jeweiligen Anbieters zu überprüfen, da der Verkäufer nicht für diese von Dritten getätigten bzw. angebotenen Dienstleistungen/Produkte, oder für auf elektronischem Wege getätigten Geschäfte zwischen Benutzern und Dritten, verantwortlich ist. 

2. VERTRAGSABSCHLUSS MIT DEM VERKÄUFER

2.1 
Um eine Bestellung von Produkten auf skihats.shop vorzunehmen, müssen Sie das elektronische Bestellformular ausgefüllt auf telematischem Wege an den Verkäufer weiterleiten und die Anweisungen befolgen. 

2.2 
Der Bestellschein enthält eine Zusammenfassung der Allgemeinen Verkaufsbedingungen, der einzelnen Produktbeschreibungen und des jeweiligen Preises (einschließlich aller Steuern oder Abgaben), der Zahlungsmöglichkeiten für den Kauf der Produkte, der Versand- und Lieferkosten und der Widerrufsbedingungen. 

2.3 
Der Empfang des vom Kunden telematisch übermittelten Auftrags bei dem Verkäufer bewirkt einen Antrag des Kunden auf Abschluss eines Vertrages. Überprüfen Sie bitte zuvor die Richtigkeit Ihrer Daten. 

2.4 
Bevor Sie durch den Versand des Bestellformulars eine Bestellung vornehmen, werden Sie darum gebeten, die Allgemeinen Verkaufsbedingungen aufmerksam zu lesen, und in ausgedruckter Form samt einer Kopie für persönliche Zwecke aufzubewahren. 

2.5 
Der Bestellschein wird bis zur vollständigen Auftragsbearbeitung und in jedem Falle in der gesetzlich dafür vorgesehenen Zeit in unserer Datenbank aufbewahrt. In der Sektion Meine Bestellung können Sie Ihr Bestellformular einsehen. 

2.6 
Vor Absenden des Bestellformulars, werden Sie aufgefordert werden, eventuelle Fehler beim Ausfüllen zu korrigieren. 

2.7 
Der Vertrag kommt erst dann zustande, wenn der Verkäufer den in der Bestellung liegenden Antrag des Kunden durch Aufgabe der Ware zum Versand an den Kunden annimmt. Der Vertrag mit dem Verkäufer wird in deutscher Sprache abgeschlossen. 

2.8 
Falls die auf skihats.shop dargestellten Produkte im Moment des Absendens des Bestellformulars nicht mehr verfügbar sind oder nicht mehr zum Verkauf stehen, teilt der Verkäufer Ihnen dies sofort, zumindest aber innerhalb der ersten 30 (dreissig) Werktage ab dem Folgetag des Abschickens Ihrer Bestellung mit. Falls die Bezahlung schon getätigt wurde, erstattet Ihnen der Verkäufer den von Ihnen bereits bezahlten Betrag zurück. 

2.9 
Mit der telematischen Übermittlung des Bestellformulars akzeptiert der Kunde die Bestimmungen dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen uneingeschränkt und verpflichtet sich, diese bei seiner Geschäftsbeziehung mit dem Verkäufer einzuhalten. Falls Sie die zuvor genannten Allgemeinen Verkaufsbedingungen nicht akzeptieren, bitten wir Sie, das Bestellformular zum Erwerb der Produkte auf skihats.shop nicht abzuschicken. 

2.10 
Mit der Übermittlung des Bestellformulars bestätigen Sie, die Allgemeinen Verkaufsbedingungen, sowie die weiteren Informationen auf skihats.shop zu kennen und zu akzeptieren. Dies schließt auch die Informationen ein, die in den Links, den Allgemeinen Gebrauchsbedingungen, sowie in dem Abschnitt Datenschutz, enthalten sind. 

2.11 
Nach Eingang der Bestellung sendet der Verkäufer Ihnen eine E-Mail mit allen Einzelheiten zum Auftrag zu, die auch schon im Bestellformular enthalten sind (Allgemeine Verkaufsbedingungen, ausführliche Produkt- und Preisbeschreibungen, Zahlungsmodalitäten, Widerrufsrecht und Lieferung). 

3. GARANTIE GEWÄHRLEISTUNGEN UND PREISANGABE DER PRODUKTE

3.1 
Der Verkäufer verkauft über ihre Internet-Seite ausschließlich Markenprodukte Orzella Maurizio. 

3.2 
Der Verkäufer verkauft also keine gebrauchten, gefälschten oder qualitativ schlechteren Artikel als die auf dem Markt angebotenen entsprechenden Standard-Artikel. 

3.3 
Die Produkte sind auf der Internet-Seite deutlich und der Realität entsprechend dargestellt. Der Verkäufer ist jedoch nicht in der Lage, bei den Bildern und Farben, die der Kunde auf seinem Bildschirm sieht, die ganz genaue Übereinstimmung mit der Wirklichkeit zu gewährleisten. Dies kann vom benutzten Browser und Monitor beeinflusst werden. 

3.4 
Die Produktpreise können Veränderungen unterliegen. Überprüfen Sie den Endpreis, bevor Sie das entsprechende Bestellformular abschicken. 

3.5 
Der Verkäufer kann Aufträge aus Ländern, die in der Splashseite nicht aufgeführt sind, nicht annehmen. 

3.6 
Alle Produkte sind mit einem mit Einmalsiegel befestigten Identifikationsschild ausgestattet. Wir bitten Sie, dieses nicht von den erworbenen Produkten zu entfernen. 

3.7 
Dem Verkäufer steht es in jedem Fall frei, Produkte ohne Erstattungsschildchen, oder in ihrem Aussehen veränderte bzw. beschädigte Produkte, die zurückgeschickt werden, nicht zurückzunehmen.

3.8 
Wie gesetzlich vorgeschrieben, übernimmt der Verkäufer für alle verkauften Produkte eine vierundzwanzig- monatige (24) Garantie für Mängel. Sie sind verpflichtet, den Verkäufer über das Vorliegen eines solchen Mangels innerhalb von zwei (2) Monaten ab dem Tag, an dem Sie den Mangel festgestellt haben, zu informieren. Bitte wenden Sie sich hierzu an unseren Kundenservice.
Im Falle eines Mangels können Sie zwischen der Reparatur und dem Ersatz des Produkts wählen. Sollten diese Maßnahmen unmöglich oder unverhältnismäßig sein, so haben Sie das Recht vom Verkäufer einen angemessenen Preisnachlass zu verlangen oder vom Vertrag zurückzutreten.

4. BEZAHLUNG

4.1 
Die Bezahlung des Kaufpreises und der Versandkosten für die Produkte sind den Beschreibungen auf dem Bestellschein zu entnehmen.

4.2
Bei Zahlung mit Kreditkarte werden die finanziellen Informationen (zum Beispiel Nummer der Kredit- oder Debitkarte oder das Ablaufdatum) der Banca Sella oder anderen Banken, die für die Abwicklung der elektronischen Bezahlung zuständig sind, mit einem verschlüsselten Protokoll automatisch weitergeleitet, ohne dass Dritte in irgendeiner Form Zugriff darauf haben. Diese Informationen werden auch von dem Verkäufer - mit Ausnahme der Rückerstattungen bei eventuellen Rückgaben oder bei betrügerischem Einkauf mit darauf folgender Benachrichtigung der Polizei seitens der Verkäufer - auch nicht wieder verwendet.

4.3
Die Auftragssumme wird dem Kunden erst am Versandtag des Pakets mit den Produkten auf dem Bankkonto oder der Kreditkarte belastet.

4.4
Der Verkäufer akzeptiert grundsätzlich in begrenztem Umfang auch die Bezahlung per Nachnahme. Dies gilt allerdings nur für Bestellungen, die einen Gesamtbestellwert von EUR 3.000 nicht überschreiten und nur für maximal drei sukzessive und noch nicht ausgelieferte Bestellungen eines Kunden (die insgesamt diesen Wert nicht überschreiten). Der Verkäufer wird Bestellungen per Nachnahme oberhalb dieser Grenzen zurückweisen und den Kunden hierüber informieren. Der Verkäufer behält sich zudem das Recht vor, Bestellungen per Nachnahme von Kunden im Einzelfall auch bei Unterschreitung dieser Grenzen zurückzuweisen. Sofern dies der Fall ist, wird der Verkäufer Kunden darauf ausdrücklich hinweisen. Es steht den Kunden in jedem der zuvor genannten Fälle frei, für ihre Bestellungen eine andere Zahlungsmodalität als Zahlung per Nachnahme zu wählen.

5. VERSAND UND AUSLIEFERUNG DER PRODUKTE 

Die Einzelheiten über die Versandmodalitäten und die Auslieferung der Produkte können im Bereich Expeditionen nachgelesen werden. Diese Bestimmungen sind ein wichtiger Bestandteil der Allgemeinen Verkaufsbedingungen und werden deshalb bei der Zusendung der Auftragsbestätigung als vom Kunden vollumfänglich bekannt und gutgeheißen betrachtet. 

6. KUNDENSERVICE 

Für weitere Erklärungen oder eventuelle Beanstandungen, können Sie sich an den Verkäufer wenden, und zwar per E-Mail an die Adresse: .

7. VERBRAUCHERRECHTE UND KÜHLZEIT



7.1

Wenn Sie ein Verbraucher sind, können Sie Ihren Vertrag mit dem Verkäufer in Bezug auf Produkte, die von www.armani.com gekauft wurden, ohne Vertragsstrafe und ohne Angabe von Gründen stornieren, indem Sie den Verkäufer innerhalb von vierzehn (14) Kalendertagen schriftlich darüber in Kenntnis setzen an dem Tag, an dem Sie die Produkte erhalten. In diesem Fall erhalten Sie eine vollständige Rückerstattung des Preises der Produkte, einschließlich der Standardlieferkosten, falls diese bezahlt wurden (jedoch ohne zusätzliche Kosten für Expresslieferoptionen, Geschenkverpackungen und andere zusätzliche Ausgaben) gemäß dieser Klausel 8 und Klausel 10 unten.



7.2

Sie sollten die Produkte innerhalb von vierzehn (14) Kalendertagen ab dem Datum, an dem Sie den Verkäufer über die Stornierung informiert haben, in dem Zustand, in dem Sie sie erhalten haben, und auf Ihre eigenen Kosten an den Verkäufer zurücksenden. Sie sind gesetzlich verpflichtet, die Produkte angemessen zu pflegen, solange sie sich in Ihrem Besitz befinden. Wenn Sie dieser Verpflichtung nicht nachkommen, haben wir möglicherweise ein Klagerecht gegen Sie.



7.3

Um die Produkte zurückzugeben:

• Sie müssen uns schriftlich innerhalb von vierzehn (14) Kalendertagen, beginnend mit dem Tag, an dem Sie die Produkte erhalten (oder für den Kauf mehrerer Produkte an dem Tag, an dem Sie das letzte Produkt erhalten haben), durch Ausfüllen und Absenden des Online-Rücksendeformulars * in Kenntnis setzen. oder durch Kontaktaufnahme mit uns. Sie sollten Ihre Stornierungsmitteilung aufbewahren;

• die Produkte sollten nicht benutzt, getragen oder gewaschen worden sein;

• Das Identifizierungskennzeichen sollte immer noch an den Produkten mit der Einwegdichtung angebracht sein;

• Die Produkte sollten in der Originalverpackung zurückgegeben werden;

• Produkte sollten innerhalb von vierzehn (14) Kalendertagen nach dem Datum, an dem Sie uns über Ihre Entscheidung zum Abbruch informieren, an den Verkäufer zurückgeschickt werden;

• Die Produkte sollten nicht beschädigt werden.



7.4

Wenn Sie den Vertrag innerhalb der Widerrufsfrist von vierzehn (14) Kalendertagen gemäß dieser Ziffer 7 kündigen, werden wir die Ihnen zustehende Erstattung so bald wie möglich und in jedem Fall innerhalb von:

(a) wenn wir die Produkte von Ihnen über unseren zugelassenen Kurierdienst abholen, vierzehn (14) Kalendertage des Tages, an dem Sie Ihre Stornierung mitgeteilt haben; oder

(b) wenn Sie die Produkte selbst zurücksenden, vierzehn (14) Kalendertage des Tages, an dem wir die zurückgesandten Produkte erhalten, oder, falls früher, ein Nachweis über die Rücksendung der Produkte innerhalb dieser Frist.



Der Verkäufer erstattet den vollen Preis des Produkts, einschließlich der Standardlieferkosten, sofern diese bezahlt wurden (jedoch ohne zusätzliche Kosten für beschleunigte Lieferoptionen, Geschenkverpackungen und andere zusätzliche Ausgaben). Sie tragen die Kosten für die Rücksendung der Produkte an uns, sofern der Grund für die Rücksendung nicht auf einem Fehler unsererseits oder auf einer fehlerhaften oder mangelhaften Sache beruht. Sie können für eine etwaige von Ihnen verursachte Rückerstattung jegliche Wertminderung der zurückgegebenen Produkte, die durch Ihre Handhabung der Produkte verursacht wurde, abziehen, soweit dies zur Ermittlung der Eigenschaften, Funktionen oder Art der Produkte erforderlich ist . Anders als hier beschrieben, fallen für Sie keine Gebühren als Folge Ihres Erstattungsantrags an.



7.5

Sie können die Produkte entweder durch:

ein. der zugelassene Kurier (wie auf dem Online-Rücksendeformular angegeben) über das per E-Mail gesendete, vorbezahlte, personalisierte Rücksendeetikett, und der Verkäufer zieht von Ihrer Rückerstattung die Kosten für das Rückporto ab; oder

b. Indem Sie die relevanten Produkte sicher verpacken und auf eigene Gefahr und Kosten an den Anbieter senden, indem Sie Ihre Rücksendungsnummer verwenden (wie über das Online-Rücksendeformular angegeben). Zu Ihrem Schutz empfehlen wir Ihnen, einen Kurierdienst zu verwenden, wenn Sie sich dafür entscheiden, die Waren über den im Voraus bezahlten Mechanismus und den zugelassenen Kurier zurückzusenden, wie in Abschnitt 7.5 (a) beschrieben.



7.6

Das Widerrufsrecht in diesem Abschnitt 7 gilt nicht für:

a) versiegelte Produkte, die von Ihnen nach der Lieferung entsiegelt worden sind, wenn die Rücksendung solcher Produkte aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene ungeeignet ist;

(b) Produkte, die versiegelte Audio- oder Videoaufzeichnungen oder Computersoftware enthalten, wenn das Produkt nach der Lieferung entsiegelt wird;

(c) Produkte, die nach Ihren Spezifikationen hergestellt oder eindeutig personalisiert sind; oder

(d) Produkte, die nach der Lieferung untrennbar mit anderen Gegenständen vermischt wurden.

8. RÜCKZAHLUNGSFRISTEN UND -KONDITIONEN

8.1 
Nach Rücksendung der Produkte durch den Kunden kontrolliert der Verkäufer die Übereinstimmung der Rücksendung mit den in Paragraf 7 genannten Bedingungen.

8.2 
Unabhängig von Ihrer Zahlungsweise leitet der Verkäufer innerhalb von 30 (dreissig) Werktagen ab dem Zeitpunkt der Annahme der Rücksendung - nach vorheriger Überprüfung der korrekten Ausübung Ihres Rücktrittsrechts und der Annahme der zurückgeschickten Produkte - das Rückzahlungsverfahren ein. 

8.3 
Falls der im Bestellschein angegebene Empfänger der Produkte nicht mit dem Kunden, der die entsprechende Zahlung ausgeführt hat, übereinstimmt, zahlt der Verkäufer diesen Betrag in jedem Fall an Letzteren zurück. 

8.4 
Der Tag der Wertstellung der Rücküberweisung ist der gleiche wie der der Lastschrift. Dadurch verlieren Sie keine Bankzinsen. 

9. DATENSCHUTZ

9.1
In der Sektion Datenschutz informieren wir Sie über den Umgang Ihrer personenbezogenen Daten.

9.2
Wir bitten Sie – falls noch nicht geschehen -, unsere Allgemeinen Gebrauchsbedingungen durchzulesen, da diese wichtige Informationen hinsichtlich des Umgangs mit den personenbezogenen Daten unserer Kunden und den angewandten Sicherheitssystemen, enthalten. 

9.3 
Für weitere Informationen hinsichtlich des Datenschutzes bei dem Verkäufer können Sie Anfragen per E-Mail an  oder per Brief an die Adresse unseres Hauptsitzes, senden: Viale Dei Boschi, 24 – Monte Livata-Subiaco 00028 (RM), Italien. 

10. ÄNDERUNGEN UND AKTUALISIERUNGEN

Die Allgemeinen Verkaufsbedingungen werden gelegentlich aktualisiert. Die neuen allgemeinen Verkaufsbedingungen sind ab dem Datum der Veröffentlichung auf skihats.shop gültig.

11. ODR PLATFORM

Darüber hinaus informieren wir Sie darüber, dass die Europäische Kommission eine Plattform zur alternativen außergerichtlichen Streitbeilegung eingerichtet hat, die Sie auf folgender Webseite finden können: http://ec.europa.eu/odr.


*Laden Sie das Widerrufsformular in Papierform herunter und füllen Sie es komplett aus, um den Widerruf zu erklären.